webinar register page

Webinar banner
ZahnMEDIZIN – mehr als nur Zähne…
Seit mittlerweile Jahrzehnten wird ein engerer klinischer Schulterschluss von Medizin und Zahnmedizin gefordert, „ZahnMEDIZIN“ war und ist hier das Motto, das seinerzeit Prof. Georg Meyer, damaliger DGZMK-Präsident und aktuelles Mitglied im DGÄZ-Vorstand einforderte. Wenn wir heute über dieses Thema sprechen, denken wir an erster Stelle an die Zusammenhänge zwischen medizinischen Allgemeinerkrankungen und Erkrankungen der Mundhöhle, wie z.B. von Parodontopathien und Diabetes mellitus oder Herz-Kreislauferkrankungen. Dies ist aber ein nur rein naturwissenschaftlich-orientierter Denkansatz. ZahnMEDIZIN kann aber auch etwas ganz anderes für unsere Patientinnen und Patienten bedeuten. Eine moderne Zahnmedizin schafft es nicht nur, das Kausystem wiederherzustellen oder medizinische Systemerkrankungen präventiv mit zu behandeln. Im Sinne eines wirklich ganzheitlich orientierten, auf den ganzen Menschen bezogenen Therapieansatzes kann ZahnMEDIZINische Therapie auch das allgemeine Wohlbefinden und die allgemeine Leistungsfähigkeit und damit die nicht-zahnbezogene Lebensqualität unserer Patientinnen und Patienten enorm steigern. Immer mehr setzt sich nämlich inzwischen die Erkenntnis durch, dass funktionelle Therapien des stomatognathen Systems auch Auswirkungen auf den ganzen Menschen haben und seine allgemeine, nicht zahn-bezogene Lebensqualität deutlich steigern können.

In diesem Sinne haben sich 5 zahnmedizinische Fachgesellschaften innerhalb der DGZMK zusammengefunden, um in einer Kooperation mit der Medizin, das Wohlbefinden von Patienten zu steigern

02:24:00

* Required information
Loading